#1 network for foreigners buying property in Spain
MENU

Ein Haus in Spanien kaufen ist einfach: Die 9 Schritte zu Ihrer spanischen Immobilie

15 Nov
2019
[kkstarratings id="18810"]

Klicken Sie auf eine beliebige Flagge, um eine automatische Übersetzung von Google translate zu erhalten. Einige Nachrichten könnten hier eine Originalübersetzung haben: News     Nouvelles     Nieuws     Noticias     Nachrichten

 

Die 9 Schritte zu Ihrer spanischen Immobilie

Wenn Sie es vorziehen, hören Sie sich unser 2 Minuten 30 Sekunden langes Video an:

Bevor Sie Ihre Immobilie finden:

1. Beantragen Sie Ihre NIE

Es handelt sich um eine spanische Steuernummer für Ausländer. Sehen Sie sich unser Video zu diesem Thema an: Die spanische NIE Nummer – Erfahren Sie hier alles über sie: Was steckt dahinter? Wo und wie bekomme ich sie? Warum brauche ich sie?

2. Suchen Sie sich einen Anwalt, der Ihre Sprache und Spanisch spricht

Der

  • Zuverlässig, 
  • Unabhängig

Und

  • Auf Immobilien spezialisiert
  • Ist und Ihre Sprache spricht

Finden Sie Ihren Anwalt auf HowtobuyinSpain.com 

 

3.Eröffnen Sie ein Bankkonto

Kaufen Sie von außerhalb der Eurozone? Dieses Paper auf Englisch könnte für Sie interessant sein: Wie kann ich meine spanische Immobilie in Euro bezahlen – € während ich in einem Nicht-Euro-Land wohne?

 

4. Brauchen Sie ein Hypothekendarlehen?

Sehen Sie sich unser Video zu diesem Thema an

Finden Sie mit unseren Partnern auf HowtobuyinSpain.com Ihr Hypothekendarlehen

Der definitive Leitfaden zu Ihrem Hypothekendarlehen in Spanien: Wie beantragt man es? Wie bekommt man die besten Zinssätze?

 

Haben Sie Ihre Traumimmobilie gefunden?

 Das sind die nächsten Schritte:

5. Unterschreiben Sie den “Contrato de Reserva”

Das ist sehr wichtig: Er drückt Ihre Kaufabsicht aus und die Immobilie verschwindet vom Markt

Es ist ein Reservierungsvertrag

Unterschreiben Sie nicht

  1. Ohne Ihren Anwaltund
  2. Ohne Provisionen einzubeziehen! 
  3. Sodas Sie aus dem Vertrag aussteigen können.

Bezahlen Sie die Reservierungsgebühr, die zwischen 3000 € und 6000 € liegt.

=> Stellen Sie sicher, dass ein verlässlicher Dritter Ihr Bargeld hat

 

6. Stellen Sie den Antrag für das Hypothekendarlehen, sollten sie es benötigen

Sie suchen einen Experten in Spanien? Fragen Sie uns direkt!

 

7.Beginnen Sie mit der Due-Diligence-Prüfung der Immobilie: 

Rechtliche Due-Diligence-Prüfung

Due-Diligence-Prüfung des Gebäudes

Dies sind die wichtigsten Punkte, die Sie überprüfen sollten:

  1. der Grundbucheintrag
  2. liegt eine entsprechende Baugenehmigung vor?
  3. liegen keine ausstehenden Schulden im Zusammenhang mit der Immobilie vor?
  4. Dokumente der Eigentümergemeinschaft
  5. die Immobilie entspricht den Beschreibungen und hat eine gesunde Bausubstanz

 

8. Unterschreiben Sie den “Contrato de Arras”oder den “Contrato Privado de Compraventa”.

Dies ist ein privater Kaufvertrag

Bezahlen Sie die Anzahlung in Höhe von 10% des Immobilienwertes

Innerhalb von 10 Tagen.

 

9. Unterschreiben Sie beim Notar den Kaufvertrag

Wer wird anwesend sein?

Alle Parteien, die in dem Kauf und Verkauf der Immobilie verwickelt sind, müssen anwesend sein oder ordnungsgemäß vertreten sein, um im Büro der Notaria Publica zu unterschreiben. 

Sie (und Ihr Partner, sollten Sie die Immobilie zusammen kaufen)

Ihr Anwalt

Ihr Hypothekendarlehensgeber(falls zutreffend) 

Der Verkäuferoder der gesetzliche Vertreter.

 

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben es geschafft. Jetzt, 

Genießen Sie die 320 Sonnentage!

 

 

Hier sind unsere KOSTENLOSEN pdf-Immobilien-Kaufführer für alle ausländischen Staatsangehörigen, die in Spanien kaufen möchten: 

Klicken Sie auf Ihre Länderflagge, Sie finden Ihren pdf-Bericht am Ende jedes Artikels. Hier findest du die meisten unserer Tipps.

 

 

 

 

 

FOLLOW US
SHARE with the colour icons at the bottom of your screen
Translate