The #1 Spanish real estate network of local experts

Wie viel kostet es wirklich, sich eine eigene spanische Immobilie zu kaufen? Über 3.200 Leser! Okt 18

10 Sep
2018

Klicken Sie auf eine Fahne, um eine automatische Übersetzung von Google Translate zu bekommen. Einige Nachrichten können unter Umständen hier über eine Originalübersetzung verfügen: News     Nouvelles     Nieuws     Noticias     Nachrichten

Einer unserer meistgelesenen Artikel! Über 2.900 Leser!

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben ihn gefunden!

Bevor es zu spät ist, lassen Sie uns sehen, wie viel es kostet, sich in Spanien eine Immobilie zu kaufen:

 

  • Handelt es sich um eine neugebaute Immobilie?
  • Handelt es sich um einen Wiederverkauf?

 

1. Die Kosten des Kaufs einer neugebauten Immobilie belaufen sich in Spanien auf: +/- 14%

  • MwSt. =10%
  • Eintragungskosten der Immobilie = 1,5%
  • Anwaltskosten = zwischen 1 und 2%
  • Sonstige Kosten = Notar, Stempel,…

 

2. Die Kosten des Kaufs einer Immobilie beim Wiederverkauf belaufen sich in Spanien auf: +/- 10 bis 14%

  • Verkehrssteuer = 6 bis 10% beim allgemeinen Steuersatz (in bestimmten Fällen werden allerdings reduzierte Steuersätze angewandt). Dieser Betrag hängt von der spanischen Region ab, in der sich die Immobilie befindet.
  • Eintragungskosten der Immobilie = 1,5%
  • Anwaltskosten = zwischen 1 und 2%
  • Sonstige Kosten = Notar, Stempel,…

 

3. Sonstige Kosten:

a. Bankkosten: Normalerweise ein Prozentsatz des überwiesenen Betrags + Kontogebühren

  • Dies könnte für Sie von Bedeutung sein, wenn Sie kein Euro-Konto haben und Ihre Währung, wie Pfund, Dollar, Yuan, Shekel und Rubel, umtauschen müssen. Es kommen noch einmal bis zu 3% hinzu.
  • Unser Tipp: Unternehmen, die auf internationale Überweisungen spezialisiert sind und mit gesonderten Konten bei den größten internationalen Banken arbeiten:

1. Sie können einen Währungskurs festlegen

=> Sie kennen die Provision, BEVOR Sie das Geld überweisen

=> Sie kennen den Kurs, zu welchem Sie Ihre Währung in Euros umtauschen werden, BEVOR Sie das Geld überweisen

=> Sie kennen den exakten Betrag, den Sie in Ihrer lokalen Währung überweisen müssen, BEVOR Sie das Geld überweisen

2. Sie überweisen das Geld in Ihrer Währung

3. Das Unternehmen wird das Geld in Spanien in Euros auf Ihr spanisches Konto (Vergessen Sie nicht Ihren NIE, lesen Sie sich unsere Artikel darüber durch), auf das Konto Ihres Anwalts usw. überweisen.

b. Kosten der Hypothek

  • Immobilienbewertung der Bank = +/- 750€
  • Hypothekenurkunde = +/- 750€

Wenn Sie wissen möchten, wie hoch die monatlichen Kosten Ihrer Hypothek sind, oder was Ihre Kaufkraft für eine spanische Immobilie ist, sehen Sie sich unseren ultimativen Hypotheken-Rechner an!

 

c. Immobilienmaklergebühren: Hier endlich einmal gute Nachrichten: Dafür kommt normalerweise der Verkäufer auf.

Wenn Sie vor Ihrem Kauf wissen möchten, Jährliche immobilien kosten Spanien – Wie viel kostet es jährlich, als Ausländer ohne Wohnsitz in Spanien die eigene spanische Immobilie zu besitzen? – Über 3900 Aufrufe! – Aug 2018, lesen Sie sich unseren Artikel zu diesem Thema durch.

Alle diese Informationen kommen von zuverlässigen Quellen. Wir raten Ihnen, diese mit Ihrem Finanz- und Rechtsberater durchzugehen, damit Sie alle Kosten berücksichtigen und auf Ihre Situation anpassen können.

 

Möchten Sie sofort anfangen, zu suchen?

Beginnen Sie mit diesem englischsprachigen Artikel: Die 20 besten spanischen Immobilienmärkte – Unsere komplette Analyse!

 

 

1. Beste Experten 2. Beziehungen 3. Wettbewerbsfähige Preise 4. Partner 5. Qualitätscheck

Möchten Sie die letzten Neuigkeiten direkt in Ihrem Postfach haben? Registrieren Sie sich für unseren wöchentlichen Newsletter

 

Unser Tipp: Vergessen Sie nicht, sich unsere Checklisten anzusehen, bevor Sie Ihre Immobilie kaufen:

Our reports on how to buy a property in Spain

Wenn Sie mehr erfahren möchten, sehen Sie sich unsere nützliche Infografik auf Englisch an: The 8 legal steps to your Spanish property.

 

Infographic the 8 steps to your spanish property

 

 

 

 

 

 

Stéphane 

Senior-Analyst und Stratege bei HTBIS

Sehen Sie sich hier das gesamte HTBIS-Team an

FOLGEN SIE UNS
TEILEN Sie mit den bunten Symbolen am unteren Bildschirmrand
print

Related Post

Privacy Preference Center

Translate