The Spanish real estate network of local experts

Die besten spanischen Städte für Ausländer zum Arbeiten

29 Okt
2018

Klicken Sie auf eine Fahne, um eine automatische Übersetzung von Google Translate zu bekommen. Einige Nachrichten können unter Umständen hier über eine Originalübersetzung verfügen: News     Nouvelles     Nieuws     Noticias     Nachrichten

Sie brauchen Sonne aber müssen auch arbeiten?

Sehen Sie sich unsere Liste mit den besten spanischen Städten für Ausländer zum Arbeiten an

Spanien ist ein beliebtes Ziel für Expats. Nach dem Konjunkturrückgang stieg die Arbeitslosigkeit in Spanien stark an.

Heutzutage ist die spanische Wirtschaft jedoch die am schnellsten wachsende Wirtschaft Europas. Sehen Sie sich unsere „Must-see-Grafiken“ zu diesem Thema an und vergleichen Sie die voraussichtliche Wachstumsrate des BIPs für 2017 und 2018 für Spanien mit der Wachstumsrate von allen anderen europäischen Ländern.

Am begehrtesten sind Lehr- und IT-Berufe.

Im Folgenden haben wir die besten Städte für Ausländer aufgelistet: Barcelona, Madrid und Valencia aber auch die andalusische Region.

Barcelona

  • Beliebteste Stadt für Expats
  • Zuhause vieler Gemeinschaften
  • Nachtclubs ziehen junge Leute und Künstler an
  • Familien kommen wegen der internationalen Schulen

Lesen Sie sich unsere englischsprachigen Artikel zu Barcelonas Immobilienmarkt durch.

 

Madrid

  • Spricht Jung und Alt an
  • Stadtleben im Zentrum, Grün und Platz für Familien in den Randbezirken
  • Die teuerste Stadt zum Wohnen
  • Kulturelle Sehenswürdigkeiten, Tapas Bars, aufregendes Nachtleben

Lesen Sie unseren englischsprachigen Artikel zum Immobilienmarkt in Madrid: “Madrid on the top 3 list in Europe to invest in”

 

Valencia

  • Annehmlichkeiten einer großen Stadt, ohne eine Metropole zu sein
  • Strände und Nachtleben, bezahlbarer und dennoch ruhiger Lebensstil
  • Nähe zu Alicante, größeres Unterhaltungsangebot
  • Schnell wachsende Bevölkerung, da mehr Expats sich für Valencia entscheiden
  • Valencia ist bezüglich der Einwohnerzahl die drittgrößte Stadt Spaniens

Lesen Sie unseren letzten englischsprachigen Artikel zum Immobilienmarkt in Valencia.

 

Andalusische Region

  • Expats strömen nach Sevilla und Granada, die größten Städte der Gegend
  • Die Gegend ist ländlich geprägt und eng mit den maurischen und römischen Kulturen verbunden
  • Sevilla zieht ältere Leute an, da sie konservativer ist
  • Granada zieht jüngere Menschen an
  • Ruhiger Lebensstil mit vielen Krankenhäusern, Kinos, Restaurants
  • Nähe zur Costa del Sol für kurze Strandausflüge

 

Wie Sie bereits wissen, ist Spanien bei Start-ups beliebt. Sehen Sie sich unsere Infografik zu diesem Thema an:

Why starting up a company in Spain?

 

Wenn Sie eine Reise nach Madrid und Barcelona (oder Alicante und Málaga) organisieren möchten, in unseren Infografiken finden Sie ein paar Ideen zum kulturellen Angebot dieser Städte.

Natürlich spielt das Wetter auch eine Rolle, obwohl es in den meisten spanischen Städten sonnig ist. Sie können unter folgendem Link die monatlichen Wetterstatistiken für alle dieser spanischen Städte vergleichen.

Auf der Suche nach einem Experten? Fragen Sie uns direkt!

 

 

 

 

 

Stéphane 

Senior-Analyst und Stratege bei HTBIS

Sehen Sie sich hier das gesamte HTBIS-Team an

 

FOLGEN SIE UNS
TEILEN Sie mit den bunten Symbolen am unteren Bildschirmrand
print

Related Post

Privacy Preference Center

Translate